Mai 2021

Weiterbildung Ortho-Konzept Teil 1

Trotz Corona fand im April der erste Teil der Weiterbildung Ortho-Konzept statt, an dem Katrin Heinisch teilgenommen hat. Das Ortho-Konzept ist ein ganzheitliches manualmedizinisches Behandlungskonzept, das auf wissenschaftlichen Grundlagen zur Effizienzoptimierung in der Therapie zielt. Das Konzept verbindet strukturelle Osteopathie, Chiropraktik, manipulative Faszientherapie, Triggerpunktbehandlungen und medizinisches Funktionstraining, um schnelle, erfolgreiche und nachhaltige Therapieergebnisse durch die Kombination dieser effektiven Therapietechniken am muskuloskelettalen System zu erreichen.

Im ersten Teil der Fortbildung wurde der Schwerpunkt auf die Becken-Bein-Region gelegt. Hier wurde vermittelt, wie das Becken, die Hüfte, das Knie und der Fuß untersucht, behandelt und aktiv trainiert werden. Vor allem zeigte der Kurs, dass man den Menschen ganzheitlich betrachten muss und nicht nur dort behandeln soll, wo es schmerzt.

Katrin Heinisch wird im diesem Jahr noch die weiteren zwei Kursteile (Schulter-Arm Region und Wirbelsäule) der Weiterbildung absolvieren, um ihren Patienten im Ergotherapiezentrum weiterhin eine Therapie auf hohem Niveau anbieten zu können.

Jobs & Praktika

  • Jahr 2024: keine freien Praktikumsplätze vorhanden
  • Jahr 2025: keine freien Praktikumsplätze vorhanden
  • Jahr 2026: freie Praktikumsplätze vorhanden