Autogenes Training für Erwachsene

Das autogene Training ist ein Entspannungsverfahren, das mit der eigenen Vorstellungskraft und dem Entwickeln innerer Bilder arbeitet. Bei den Übungen im Sitzen oder Liegen wird vor allem die Selbstwahrnehmung geschult. Durch regelmäßiges Wiederholen von Entspannungsformeln wird eine zuverlässige Verfügbarkeit von Entspannung erreicht, sodass jeder Teilnehmer für sich ein positives, ökonomisches Energielevel erreicht, welches ihm seelisch und körperlich entspricht.


Das Training findet einmal pro Woche (montags oder donnerstags) in der Abendzeit ab 18.30 Uhr über einen Zeitraum von 10 Wochen statt. Eine Trainingsstunde dauert 60 bis 75 Minuten. Die Teilnehmerzahl pro Kurs liegt bei mindestens vier und maximal sechs Erwachsenen. Ein Kurs beginnt bei ausreichend Anmeldungen und kostet 90,00 Euro pro Teilnehmer. Einige Krankenkasse übernehmen die Kosten anteilig oder in voller Höhe. Bitte fragen Sie bei Ihrer Krankenkasse nach.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und melden Sie sich für das nächste autogene Training an! Für die Anmeldung benötigen wir Ihren vollständigen Namen, Ihre Adresse, eine Telefonnummer und Ihre Krankenkasse. Herzlichen Dank und wir freuen uns auf Sie.