Oktober 2020

Welttag der Ergotherapie 2020

Am 27. Oktober ist Welttag der Ergotherapie!

Dieser Tag soll genutzt werden, um Ihnen unseren Beruf näherzubringen und zu zeigen, dass unsere Arbeit am Patienten sehr interessant ist und wir für Kinder/Jungendlichen und kranken Menschen eine große Hilfe sein können.

Menschen, die nach Unfällen erkranken oder chronisch und psychisch krank sind oder unter Autoimmunerkrankungen leiden, sind wir Ergotherapeuten bei den verschiedensten Problemen motorisch und psychisch eine große Unterstützung. Wir verbessern die Beweglichkeit, helfen Hilfsmittel zu versorgen und stärken ihr Selbstbewusstsein.

Auch Kinder und Jugendliche, die Probleme im Kindergarten oder in der Schule haben, kommen zu uns in die Praxis. Hier lernen sie, sich besser zu konzentrieren oder eine lockere Stifthaltung einzunehmen, und erhalten Tipps und Tricks, um besser lesen und rechnen zu können.

Viele ältere Menschen therapieren wir zu Hause oder in einer Einrichtung und versuchen dort, ihre Selbstständigkeit so lange wie möglich zu erhalten, so dass sie noch viele schöne Stunden aktiv verbringen können.

Der Beruf des Ergotherapeuten ist weit gefächert und jeder Therapeut, der diesen Beruf aus vollem Herzen ausübt, kann mit und für seine Mitmenschen viel bewirken. In unserem Ergotherapiezentrum sind alle Therapeutinnen mit Herz und viel Engagement dabei, denn bei uns stehen Sie im Mittelpunkt.

Jobs & Praktika

  • Jahr 2023: keine freien Praktikumsplätze vorhanden
  • Jahr 2024: freie Praktikumsplätze vorhanden
  • Jahr 2025: freie Praktikumsplätze vorhanden