Mai 2019

Manuelle Lymphdrainage der oberen Extremitäten

Oft behandeln wir Krankheitsbilder wie Handbrüche oder rheumatische Veränderungen der Hand, bei denen ein Ödem (Wasseransammlung im Gewebe) eine Begleiterscheinung ist. Dieses Ödem kann schmerzhaft sein und die Beweglichkeit deutlich einschränken. Um die Anschwellung besser zu therapieren, hat sich Katrin Heinisch in der manuellen Lymphdrainage weitergebildet.

Inhalte des Kurses waren die Anatomie und Physiologie der Lymphe, Grundgriffe der manuellen Lymphdrainage und die Behandlung von speziellen Krankheitsbildern. In der Ergotherapie ist diese Therapieform kein gesondertes Heilmittel, aber wir können diese Methode unterstützend in die Therapie einfließen lassen, um eine schnellere Verbesserungen zu erzielen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Katrin Heinisch.

Jobs & Praktika

  • Jahr 2023: keine freien Praktikumsplätze vorhanden
  • Jahr 2024: freie Praktikumsplätze vorhanden
  • Jahr 2025: freie Praktikumsplätze vorhanden